© 2016 by "Jinn-Bot Robotics & Design GmbH"  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  E-Mail: robots@jinn-bot.com
Zielpublikum für unsere Roboter-Systeme
Um sich mit neuen Technologien auseinander zu setzen, sind aktuelle Lehrmittel notwendig. Da diese oft nicht mit den Technologieschritten mithalten können, bietet unser Unternehmen Robotic-Systeme um dies in der Praxis zu erlernen.



Jinn-Bot Robotics & Design GmbH • Limmatstrasse 55 •  CH-5412 Vogelsang • Switzerland • Mail: robots@jinn-bot.com
Robotiklösungen —
was bieten wir?
Unsere Roboter sind modular aufgebaut.

So hat «Jinn» bis zu 24 Freiheitsgrade die dank diversen Sensoren interagieren. Die Sensoren /  werden über Fernsteuerung oder über ein Netzwerk gesteuert. «Jinn» ist animierbar und jede Person kann mit ihm interagieren. Dies geschieht über Sprachsteuerung, Remotesystem wie ein Tablet oder über das eingebaute Webportal.

«Jinn» ist der erste laufende humanoide Roboter, der in Schweiz entwickelt und gebaut wird. Die ebenfalls lieferbaren Modelle «Kitty» und der «Roboterarm» basieren auf der gleichen Technologie - unterscheiden sich nur in der Anzahl Servos und Softwaremodulen

Klassenlehrer, Berufsbildner, Universitäten

Nutzen
«Jinn» oder der «Robotarm» sind Ausbildungshilfsmittel für das spielerische und experimentelle Lernen des Themas «Robotik». Das Schulungskonzept kann für die ganze Produkte-Entwicklung wie CAD, 3D-Druck, Montage, Softwareentwicklung über aktuelle Technologien wie Apps für Mobile Devices oder über das Webportal genutzt werden.


Unsere Robotic-Lösungen bieten für jedes Ausbildungsniveau interessante Möglichkeiten
für den Technologietransfer:

Klassenlehrer mit «Kitty» oder «Robotarm»: Einführung in die Robotik, Nutzung des Webportals

Berufsbildner mit «Robotarm»: Steuerungstechnik, Hardware- und Software-Entwicklung

Universitäten mit «Robotarm» oder «Jinn»: Java-Programmierung, Portal zu ROS, Komponenten- weiterentwicklung mit CAD und 3D-Druck. Das  Entwicklungsinterface lässt sich optional auch für Industrie-Motoren nutzen.

Jugendliche, Lehrlinge, Studenten

Nutzen für Jugendliche:
«Kitty», «Robotarm» und«Jinn» sind ein idealer Einstieg in die Robotik. Dank der offenen Architektur, können Komponenten an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Die Software basiert auf JAVA, der klassischer Programmiersprache (Industriestandard). Dies hilft jungen Menschen sich spielerisch mit Technologien auseinander zu setzen und so eventuell Interessen und Know how für den späteren Beruf zu finden.


Nutzen für Lehrlinge, Studenten:
Die kostengünstigen Robotic-Lösungen sind die ideale Basis-Technologie für Semester- oder Gruppenprojekte, die auch für neue Ideen einsetzbar sind.

Page Impression